BEZIRKSLIGA WIR KOMMEN!

Die Herren 1 schaffen in einer turbulenten Saison 19/20 den Aufstieg in die Bezirksliga. Durch die Corona Pandemie und des darauffolgenden Abbruchs der Saison, wurde die Quotientenregel angewendet. Die gleichzeitig mit 27:5 Punkten Tabellenplatz 1 bedeutete. Das gerade das letzte Spiel vor der Coronapause gegen den direkten Konkurrenten, TSV Willsbach, den Ausschlag geben würde, ahnte natürlich zu dem Zeitpunkt niemand. Lag man in Minute 53 noch mit 15:22 hinten. Konnte man doch tatsächlich 10 Sekunden vor Ende den 22:22 Ausgleich erzielen. Genau dieser eine Punkt war ausschlaggebend um an Willsbach vorbei zu ziehen und somit auf Platz 1 die Saison 19/20 zu beenden.

Zur ersten Bezirksligarunde in der jungen SG Heuchelberg Geschichte, kann Trainer Uwe Kurrle fast auf den kompletten Kader der letztjährigen Runde zurückgreifen. Bis auf Joshua Schwellinger der bis Januar im Ausland verweilt und Maik Zimmermann, der sich von einer Schulter OP erholen muss, hat man keine Abgänge zu beklagen. Erfreulicherweise konnte mit Sascha Lang (SKV Oberstenfeld) ein erfahrener Torhüter zum Heuchelberg gelotst werden. Somit können die Heuchelberger auf ein starkes dreier Gespann mit Grimm, Lang und Wormser im Tor zurückgreifen.

Auch auf Rückraum rechts konnte man mit Tim Voelkel (SG Schozach-Bottwartal) einen überaus robusten und Wurfstarken Spieler an den Heuchelberg locken. Zudem stehen starke junge Spieler im erweiterten Kreis den Herren 1 zur Verfügung. Vincent Biehler, Nico Weißschuh, Luis Endner, Garvin Beitner und Moriz Schuster bilden den erweiterten Kader auf den Trainer Uwe Kurrle zurückgreifen kann. Somit sind die Heuchelberger wieder sehr breit und stark aufgestellt.

Die Herren 1 freuen sich auf die neue Mission Bezirksliga und hofft weiterhin auf die sensationelle Unterstützung unserer Fans.


Besonders bedanken wollen wir uns auch bei unseren Sponsoren. Gerade in dieser Zeit ist es nicht selbstverständlich, auf so viele Partner setzen zu können!

Vielen Dank

Ihre Herren 1